FFC verpflichtet Topscorerin Annalena Wucher

Die Gerüchteküche brodelt schon länger, nun ist ein weiterer Wechsel zum FFC über die Bühne gegangen. Nach den Verpflichtungen zweier Defensivspielerinnen, treiben die Vorderländerinnen die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran und verpflichtet mit der Hörbranzerin Annalena Wucher eine Offensivspielerin. Sie spielte 6 Jahre beim FC Hörbranz und 2 Jahre bei der Spg. Höchst/Lustenau.
Die Hörbranzerin erzielte in der abgelaufenen Saison acht Tore für die Spielgemeinschaft Lustenau/Höchst und war somit das Rückgrat des Lustenauer Angriffs. „Ich habe die positive Entwicklung des FFC laufend beobachtet und habe mich im Probetraining sofort wohl gefühlt. Der FFC bietet den Spielerinnen zudem Möglichkeiten und Betreuung die man in keinem anderen Frauenfussballclub in Vorarlberg bekommt“, erklärt Wucher ihren Wechsel.
„Ja, wir konnten uns mit Annalena einigen und sind sehr glücklich darüber, dass das geklappt hat“, bestätigt Ewald Bachmann, sportlicher Leiter des FFC und möchte sich nochmal bei Kienreich Georg vom FC Hörbranz für den reibungslosen Vereinswechsel bedanken. „Annalena ist eine typische Torjägerin, die unser Team offensiv variabler und torgefährlicher machen dürfte“, freut sich auch Bernhard Summer, Trainer des FFC.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s