SW Bregenz – FFC fairvesta Vorderland 1c
0:5 (0:1)

Erster gegen Letzter – ein vermeintlich leichtes Unterfangen! Aber so etwas kann täuschen, und viele Beispiele belegen das. In der Premier-League „vergeigte“ so Tottenham beim Abstiegskandidaten Newcastle mit einer hohen Niederlage den zweiten Platz.

Obwohl wir schon in der 5. Spielminute durch einen direkt verwandelten Eckstoß (Cvetkovic Rebecca) in Führung gingen, taten wir uns in der ersten Spielhälfte unheimlich schwer, auch nur ansatzweise Spielzüge zu gestalten. Wir hatten klar mehr Ballbesitz und ließen eigentlich keine Torgefahr zu, aber selber waren wir nur durch Weitschüsse „ein bisschen gefährlich“. Einzig das Herausspielen (z.B. nach Rückpässen) klappte wirklich gut. Die Abwehr stand das ganze Spiel über sicher, weil die doch gefährliche Bregenzer Stürmerin immer wieder gut gedoppelt wurde.

Gort Jacqueline, zur Pause eingewechselt, tat dem Spielfluss im Mittelfeld dann wirklich gut. Jetzt lief der Ball oft gefällig über mehrere Stationen, während dem Gegner allmählich „die Luft ausging“. Die Tore fielen jetzt fast zwangsläufig und teilweise nach schönen Kombinationen, oder, wie das letzte, nach einer tollen Einzelaktion (schöner Bogenball ins lange Eck). Rebecca tobte sich heute so richtig aus und erzielte alle fünf Tore (5., 54., 69., 83., 90. Min.). Ein Lob aber auch der gesamten Offensivabteilung!

So wurde es am Ende doch noch ein versöhnliches Ergebnis, das auch in dieser Höhe verdient ist. Die Pausenansprache hat offenbar gewirkt, das „Halbgas-Gekicke“ der ersten Hälfte war in Hälfte zwei nicht mehr zu sehen. Die jungen Damen aus der Landeshauptstadt haben sich ordentlich bemüht.

Gut auch, dass alle am Sportplatz Anwesenden das durchziehende Gewitter unbeschadet überstanden haben!

Aufstellung:

Tor – Makoru Michelle
Abwehr – Rinner Corinna, Fröhle Celine, Wirrer Jenny, Niederländer Emma
Mittelfeld – Auer Elisabeth, Baliko Laura, Cvetkovic Rebecca, Weinl Caro
Sturm – Mathies Hanna, Irninger Vanja
Ersatz: Gort Jacqueline für Mathies Hanna (46. Min.)
Kienböck Klara für Weinl Caro (77. Min.)
Nimprakhon Pavini für Irninger Vanja (85. Min.)
Sperger Elke (ohne Einsatz)

Gelbe Karten: keine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s