Der FFC freut sich über einen weiteren Zugang für die kommende Spielsaison. Ysaura Viso, aktuelle Kapitänin der Venezuelanischen Frauennationalmannschaft, wird das Team um Verena Müller & Co. verstärken.

Die 23 jährige spielte bisher für den Venezuelanischen Frauenfussballmeister, den Estudiantes de Guárico FC und suchte zum einen eine neue sportliche Herausforderung in Europa, zum anderen will sie ihre Sprachenkenntnisse verbessern. Über gute Kontakte, hat man ihr den FFC Vorderland empfohlen, kombiniert mit einer Au-Pair Stelle in Vorarlberg zur Verbesserung der Fremdsprache.

Sportlich wurde Ysaura u.a. in der vergangenen Saison mit ihrem bisherigen Verein, dem Estudiantes de Guárico FC Venezuelanische Meisterin und nahm beim wichtigsten südamerikanischen Vereinsfußballwettbewerb, dem Copa de Libertadores teil.

Reinhard Niederländer, Obmann des FFC: „Dass Ysaura Kontakt mit uns aufgenommen und anschliessend rasch eine Au-Pair Stelle gefunden hat, war für uns ein wahrer Glücksfall. Wir hatten bereits mit unseren leistungsstarken Kernteam und den hochkarätigen Zugängen eine erstklassige Mannschaft und können diese durch eine weitere Offensiv-Verpflichtung zusätzlich verstärken.“

„Das jetzt verpflichtete Quartett (Kirchmann, Mitter, Lerchbaumer und Viso) ergänzt die doch schmerzhaften Abgänge und hilft uns beim Saisonziel, mit den Favoriten um den Bundesligaaufstieg mitzuspielen“, ergänzt Ewald Bachmann, sportlicher Leiter des FFC.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s