Nach dem Auswärtssieg gegen die Union Geretsberg und dem Punkteverlust des 1b gegen die SPG Feldkirch/Rankweil stehen am Samstag für den FFC fairvesta Vorderland drei wichtige Spiele an.

Die Kampfmannschaft des FFC trifft auf der Sportanlage an der Ratz in Röthis auf den Aufsteiger SV Högl Taufkirchen. Die Spielerinnen aus Oberösterreich sind derzeit auf Platz sechs der Tabelle und konnten sich zuletzt auswärts gegen Wolfern einen Punkt sichern. Ein Sieg gegen Taufkirchen ist für den FFC wichtig, um den Anschluss an die Tabellenführung nicht zu verlieren.

Im Spitzenspiel der Frauen-Vorarlbergliga trifft das 1b des FFC Vorderland auf die bisher ungeschlagene SPG Leiblachtal. Wenn die Vorderländerinnen es schaffen an die starken Leistungen zu Beginn der Saison anzuknüpfen ist vielleicht sogar eine Überraschung möglich.

Die III. Mannschaft des FFC empfängt den Tabellendritten aus der Landeshauptstadt. Wenn ein Heimsieg gegen die Ladies aus Bregenz gelingt, kann der zweite Tabellenplatz gehalten werden.

Grosser Heimspieltag, am 24. September in Röthis:

2. Bundesliga
13.15 Uhr
FFC Vorderland : SV Högl Taufkirchen

Vorarlbergliga
15.15 Uhr
FFC Vorderland 1b : SPG Leiblachtal

Landesliga
17.15 Uhr
FFC Vorderland 1c : Bregenz SW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s