Weiterer Rückenwind für den FFC fairvesta Vorderland. Vorwerk Handelspartner Marcel Friedauer steigt als neuer Sponsor bei den Vorderländerinnen ein. Die beiden Vertragspartner  unterzeichneten diese Woche den Sponsoringvertrag.

Zur Unterstützung des Tabellenersten der 2. Bundesliga/West meinte Friedauer: „Der FFC ist ein familiärer Verein mit tollen Spielerinnen, einer wachsender Fangemeinschaft und zunehmender Sympathie und Bekanntheit in Vorarlberg. Auch die Leistungen der drei Teams in der aktuellen Saison und das freundschaftliche Miteinander der Spielerinnen untereinander sind für mich wichtige Faktoren, um diesen aufstrebenden Verein zu unterstützen.“

Der FFC fairvesta Vorderland kann durch die Unterstützung der zahlreichen Sponsoren für die Spielerinnen u.a. folgende Leistungen anbieten:

  • Übernahme der Dresskosten und der sonstigen, umfangreichen Ausstattung
  • Anschaffung moderner Trainingsmittel
  • Betreuung der Spielerinnen bei Verletzungen, z.B. bei Physiotherapien,…

Für den FFC Vorderland ist Marcel Friedauer ein weiterer wichtiger Partner, den man sich als Sponsor zur Unterstützung des jungen Vereins gewünscht hat. Der FFC fairvesta Vorderland freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Sponsor und bedankt sich zusätzlich bei allen bestehenden Sponsoren ohne die ein Verein in dieser Form nicht möglich wäre.

Der nächste Matchday der Vorderländerinnen findet am 27. Mai in Röthis statt:
15.00 Uhr FFC fairvesta Vorderland : Wacker Innsbruck 1b
13.00 Uhr FFC fairvesta Vorderland 1b: SPG Leiblachtal
17.00 Uhr FFC fairvesta Vorderland 1c: Bregenz SW

Ab 19.00 Uhr findet die Saisonabschlussfeier statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s