Nach fünf erfolgreichen Jahren zieht sich der Athletiktrainer des Bundesligavereins FFC fairvesta Vorderland zurück.

Hatzer begleitete das Team seit der Gründung vor fünf Jahren und konnte unter Trainer Walter Weiss bereits im ersten Jahr den Aufstieg in die 2. Bundesliga Mitte/West mitbegleiten. Kontinuierlich entwickelte sich der Verein weiter bis schließlich in der Erfolgssaison 2016/17 der Aufstieg in die 1. Bundesliga und der Sieg im Finale des VFV Cups erreicht werden konnte.

„Die Mannschaft hat sich seit der Vereinsgründung so entwickelt, wie ich mir das vorgestellt habe. Mit dem Aufstieg in die Bundesliga ist nun für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, eine Auszeit zu nehmen, da die vergangenen fünf Jahre viel Energie gekostet haben. Mit Stolz kann ich behaupten eine körperlich fitte Mannschaft zu übergeben“, so Harald Hatzer.

Der sportliche Leiter Ewald Bachmann dankte Hatzer für das Engagement für den Verein und wünscht ihm viel Erfolg bei den neuen Herausforderungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s