Ein lachendes und ein weinendes Auge beim FFC Vorderland. Zuerst herzliche Gratulation an unsere Spielerin Anna Bereuter. Die Lochauerin maturierte erfolgreich am Gymnasium Collegium Bernardi Mehrerau. Der ganze FFC Vorderland gratuliert Anna und freut sich mit ihr.

Nach drei Jahren kehrt die U 19 Teamspielerin nun dem FFC Vorderland den Rücken.
„Ich möchte sowohl schulisch, als auch sportlich weiterentwickeln“, so Bereuter die an der Uni Wien Sportwissenschaft studieren will.
Aber auch sportlich möchte sich die U19 Teamspielerin weiterentwickeln, den nächsten Schritt tun und wechselt vom FFC Vorderland zum Serienmeister SKN St. Pölten.
„Die 3 Jahre beim FFC Vorderland waren super Jahre in einem tollen Team. Ich bedanke mich beim FFC, dass sie mir die Chance gegeben habe mich dort weiter zu entwickeln. Nun ist es aber an der Zeit den nächsten Schritt zu tun. Soweit wie möglich oben zu spielen und zu sehen wie weit es geht.
Danke dem FFC Vorderland für das Vertrauen das sie in mich gesetzt haben, für die schöne und lehrreiche Zeit bei diesem tollen Verein. Ich wünsche dem Club für die weitere Zukunft nur das Beste. Freunde ihr habt es euch verdient“.
Der FFC Vorderland bedankt sich bei Anna Bereuter für ihren stets vorbildlichen Einsatz, ihr Engagement, ihr kameradschaftliches Verhalten und wünscht der U19 Teamspielerin für ihre Zukunft nur das Allerbeste.“


Ein Kommentar zu „Anna Bereuter verlässt den FFC Vorderland

  1. gratulation Anna Bereuter für diesen schritt alles gute für deine weitere zukunft bleib gesund und viel spaß beim neuen verein!!! PS:das wichtigste ist ohne verletzungen zu bleiben das wünscht dier juergen gehbauer ein fan vom fcc.vorderland!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s