Tolle Premiere im Röthner Ratz Stadion. Viele Zuschauer ließen sich das erstmals zur Austragung kommende Saison-Opening des FFC Vorderland nicht nehmen. Ein würdiger Rahmen um auch die drei neuformierten Teams des Vorderländer Bundesligisten entsprechend zu präsentieren.
Besonders erfreulich, dass sich auch Gesundheits- und Sportlandesrätin Martina Rüscher, sowie femail Chefin Frau Putz-Erath und Sowana Chefin – SPG Sponsorin Cilli Cito und VN-Redakteur Heimo Kofler sich diesen Event nicht entgehen ließen.

In diesem Rahmen wurden auch noch weitere Vorbereitungsspiele ausgetragen.

Den Start machte das FFC Future Team gegen den Vorarlberg Liga Club FC Schlins. Die Elf von Trainer Ladislav „Lazi“ Hevessy zeigte vor allem im ersten Spielabschnitt eine ansprechende Partie und gewann mit 4:1 (3:0).

FFC Future Team vs FC Schlins  4:1 (3:0)
Kader: Julia Schall, Maren Längle, Anja Schäfler, Hanna Postai, Jaqueline Gort, Waris Kurtovic, Jennifer Töchterle (K), Sophia Knünz, Clara Längle, Alina Fritsch, Christina Kranz, Anna Matt, Caroline Weinl, Laura Decker
Tore: Alina Fritsch (2), Christina Kranz, Clara Längle

Im Hauptspiel traf das Bundesliga Team des FFC Vorderland auf die VFV U16 Auswahl. In einer flotten Partie siegte der FFC, gegen eine sich tapfer zur Wehr setzende VFV Auswahl mit 4:1.
Die VFV Auswahl erhielt dabei Verstärkung von einigen FFC Spielerinnen. Torfrau Sarah Traxl, Michaela Walter, Johanna Albrecht, Emilia Purtscher und Linda Natter – streiften sich dabei das Trikot des VFV über.
Besondere Highlights der Partie waren unter anderem die Tore von Johanna Albrecht (FFC) und Emilia Purtscher (FFC – VFV), welche die vielen Zuschauer mit der Zunge schnalzen ließen.

FFC Vorderland vs VFV U16 Auswahl verstärkt 4:1 (1:0)
Kader: Janine Koretic, Jana Sachs, Jasmine Kirchmann, Yaribeth Ulacio, Felicia Frick, Lisa Metzler, Lea Grabher, Claudia Schedler, Katharina Rauch, Sarah Schneider, Eileen Campbell, Johanna Albrecht
Tore: Eileen Campbell (2), Katharina Rauch, Johanna Albrecht

Unser Dank gilt den vielen Zuschauern für ihre Unterstützung, sowie den Teams des FC Schlins und der VFV U16 Auswahl für die tollen Spiele. Wir wünschen beiden Teams weiterhin alles Gute und eine tolle Saison.

Auch die SPG Vorderland / Mäder testete

Am Sonntag teste dann auch die SPG Vorderland / Mäder. Auf dem Sportplatz in Mäder empfingen Plesa und Co. den Tiroler Landesligist SC Imst.
Nach einer eher durchwachsenen 1. Spielhälfte steigerte sich die SPG im zweiten Spielabschnitt, hatte mehr von der Partie. Allerdings wurden dabei noch mehrere Chancen liegen gelassen und so mussten die Girls eine knappe 1:2 Niederlage einstecken.
Allerdings war eine Steigerung gegenüber der letzten Partie zu sehen.

SPG Vorderland/Mäder vs SC Imst  1:2 (0:1)
Kader: Aurelia Spiegel, Marina Plesa, Leonie Mayer, Johanna Mayer, Lorena Vorhauer, Patricia Müller, Michelle Makoru, Kerstin Schwarzl, Vanessa Muther, Anna-Lena Wackernell, Vanja Irninger, Leah Heel, Valentina Hämmerle, Leonie Tammerl, Sophia Keck, Saskia Amann

Tor: Michelle Makoru

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s