Nach dem Auswärtssieg gegen den SV Horn bereitet sich das Bundesligateam auf das nächste Heimspiel vor.

Der letzte Heimsieg des FFC Vorderland in der Bundesliga liegt bereits sehr sehr lange zurück, am 27.10.2019 also vor genau 553 Tagen, gewann man zuletzt gegen den FC Südburgenland.

Mit einem Sieg gegen die Niederösterreicherinnen könnte ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden. Die Gegnerinnen aus Altenmarkt sind aktuell auf dem 9. Tabellenplatz und dies Punktegleich mit dem Tabellenletzten FC Südburgenland.

Das Heimteam möchte den Aufschwung von letzter Woche nutzen und die 3 Punkte im Vorderland behalten. Doch dies ist kein leichtes Unterfangen denn in den bisher 6 Begegnungen konnte das Team um Jessica Thies nur 5 Punkte sichern (1 Sieg, 2 Unentschieden), die restlichen Spiele wurden teils deutlich verloren.

Das Ziel des Trainerteams ist klar vorgegeben: an die Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen, den technischen und taktischen Feinschliff auf den Platz zu bringen und sich mit einem Heimsieg nach langer Zeit zu belohnen.

Informationen zur Absage des Future-League Spiels:

Die kommenden beiden Future-League Spiele gegen den SKV Altenmarkt sowie auch Sturm Graz wurden bereits frühzeitig abgesagt. Grund dafür sind 2 positive Fälle im Bundesligateam und somit ein Durchmischen beider Mannschaften verhindert werden sollte. Dieses Vorgehen wurde auch vom ÖFB so empfohlen und abgesegnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s